malerei

'... o muerte', öl auf leinwand (110x90), 2009'... o muerte', öl auf leinwand (110x90), 2009

gegenstand meiner arbeit ist die gegenüberstellung und überlagerung unterschiedlicher techniken - realistischer und abstrakter malerei - innerhalb eines bildes, so dass der kontrast der gegensätzlichen elemente die aussage der arbeit intensiviert.

'conchas vacias', öl auf leinwand (68x55), 2008'conchas vacias', öl auf leinwand (68x55), 2008

neben realistische, in klassischer lasurtechnik gemalte teile des bildes, setze ich eine tachistisch-gestische malweise, die den betrachter zu einer dramatischeren interpretation der abgebildeten Szene hinführt.

'mahatma', öl auf leinwand(68x110 + 42x110), 2011'mahatma', öl auf leinwand(68x110 + 42x110), 2011

graphik

'tortoni', holzschnitt in 4 farben, 2003 - auflage: 17'tortoni', holzschnitt in 4 farben, 2003 - auflage: 17

über die technik des holzschnittes:
ein bild wird seitenverkehrt in eine holzplatte geschnitten, so dass, wie bei einem stempel, die zu druckenden teile stehenbleiben. sie werden mit druckfarbe eingefärbt und dann wird papier daraufgepresst, das die farbe aufnimmt und die darstellung seitenrichtig wiedergibt. ich drucke dabei durch reiben des aufgelegten papiers mit dem handballen oder einem falzbein, man spricht dann von reiberdruck.

'garúa', holzschnitt in 3 farben, 2001 - auflage: 22'garúa', holzschnitt in 3 farben, 2001 - auflage: 22

jedes gedruckte exemplar zeigt dabei individuelle unterschiede, je nach dichte des farbauftrags und der angewandten druckstärke. jede farbe erfordert eine eigene druckplatte - oder, wie bei meinen arbeiten - druckvorlagen, die aus einer einzigen platte nacheinander herausgeschnitten und übereinander gedruckt werden. dabei wird jede zuerst gedruckte hellere farbe von der nächsten, dunkleren überdeckt.

'odysseus kam bis seebüll' holzschnitt & monotypie (21x10,5 cm) 2008 - auflage: 200'odysseus kam bis seebüll' holzschnitt & monotypie (21x10,5 cm) 2008 - auflage: 200

die anzahl der drucke (= auflage) ist begrenzt - durch leichte beschädigungen der platte während des druckens, durch aufquellen und austrocknen, ausbrechen oder verkleben von details. die auflagenhöhe und die exemplarnummer wird auf jedem fertigen blatt notiert.

cartoon

angeregt durch ermutigende briefwechsel mit LORIOT alias Vicco von Bülow entstand anfang der 70er-jahre meine figur "MUFFEL", die sich seitdem mit alltäglichen und allzu menschlichen themen auseinandersetzt -
von politik ...

2003 - bärtiger im kellerloch... militärangaben zufolge ist das loch ungefähr 6 bis 8 fuß tief und so geräumig, dass sich eine person dort hinlegen kann.

über kunst ...

Olympia, nach ManetOlympia, nach E. Manet

bis tango. tango argentinotango machismo

vita

o.t., öl auf leinwand
(68x110,110x110), 2004 geboren 1956 in stuttgart.
in der zeit von 1976-79 intensiver unterricht in malerei und aktzeichnen im "musischen zentrum" der ruhr-universität bochum bei • Hans-Jürgen Schlieker. weiterbildung neben dem studium der kunstschichte und archäologie in bochum und berlin.
neben der ölmalerei intensive beschäftigung mit farbholzschnitt und cartoon.
2003 umzug von Berlin nach Kiel.
erste einzelausstellung 1981 in der "galerie autonom", berlin. einladung nach mailand zur ausstellung "omaggio dei giovani artisti berlinesi" anlässlich der 750-jahrfeier berlins 1987.
veröffentlichung von zeichnungen und cartoons bei beltz-, birkhäuser-, falkenverlag u.a.

Einzelausstellungen
1981 Berlin
1983 Bochum
1984 Alsfeld
1988 München/Unterhaching
1996 Berlin
1997 Münster, Nijmegen, Wuppertal
1998 Berlin
1999 Offenbach
2000 Münster
2001 Nürnberg/Fürth
2003 Kiel, Stuttgart
2004 Dresden
2005,2007,2009,2015 Kiel

kontakt

post[at]amaga.de